Der Ort Groß-Raden

Bevor man in den Ort Groß-Raden einfährt (Ortseingang), ist es ratsam, den gut ausgeschilderten öffentlichen Parkplatz zu benutzen. Natürlich kostet das Geld, 2 €, aber andere legale Möglichkeiten zum Parken sind in Groß-Raden nicht wirklich vorhanden.

Vom Parkplatz kommt man dann direkt ins Dorf und muss mehr oder weniger an den beiden Hotel/ Gaststätten vorbei. Wenn Sie zum Oldtimermuseum wollen, dann sollten Sie etwas nach links und rechts schauen. Ist aber auch nicht schwer zu finden und auf alle Fällen einen Besuch wert, wenn man sich für historische Fahrzeuge interessiert.

Der Ort Groß Raden ist wirklich kein kleines Dorf. Außerdem müssen Sie, wenn Sie das Dorf in Richtung Freilichtmuseum verlassen haben noch gut und gerne 1 bis 1,5 KM wandern um zum Eingangsbereich des Archäologischen Freilichtmuseums zu gelangen.

Eingang zum Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden

Eingang zum Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden

Der Web ist etwas holprig, aber dafür ist die Aussicht atemberaubend. Rechts vom Weg liegt der Groß Radener, auch Binnensee genannt, und kurz vor dem Museumseingang ist ein kleiner Spielplatz für die Jüngsten.

Ort Groß-Raden, so sieht das Ganze aus…